Yucca Palme Pflege

Die Yucca Palme  oder auch Palmlilie gehört zu einer Pflanzengattung aus der Familie der Spargelgewächse und ist in den Wüstenregionen Süd- und Mittelamerikas beheimatet. Dort wird Sie auch der „Baum des Lebens“ genannt, da sie aufgrund der Trockenheit in dem Gebiet einem ständigen Überlebenskampf ausgesetzt ist. Die Yucca Palme benötigt nur wenig Wasser und gilt daher auch als sehr Pflegeleicht. Sie können sich also auch Problemlos in den Urlaub begeben ohne sich gleich um ihre Pflanze sorgen zu müssen. In unseren Breitengraden wird die Yucca Palme hauptsächlich als Zimmerpflanze gehalten. Bisher sind ca. 30 verschiedene Yucca Palmen-Arten bekannt.


Die Yucca Palme bedarf keiner sehr anspruchsvollen Pflege. Sie braucht nur wenig Wasser und sollte von Frühjahr bis Herbst nur wenig gegossen werden.

Yucca Palme Pflege

Bild: pixelio.de

Welche Erde benötige ich für meine Yucca Palme?

Für eine Yucca Palme reicht normale Gartenerde mit ein wenig Kompost aus. Man sollte jedoch die Erde mit ein wenig Sand anreichern. Hydrokultur möglich.

Pflege im Sommer

Im Sommer sollten sie einen hellen sonnigen und luftigen Ort für ihre Yucca Palme wählen. Gerne kann dies bei gutem Wetter auch im Freien sein. Beim herausstellen ins Freie muss die Palme langsam an die Sonne gewöhnt werden. Stellen Sie die Pflanze zunächst in den Schatten und dann in die Morgen- oder Abendsonne. Die Pflanze sollte mäßig gegossen werden. Zu viel Feuchtigkeit gilt es zu vermeiden, da dies zu Wurzelfäule und absterben der Yucca Palme führen kann. Alle zwei Wochen sollten Sie die Yucca in den Monaten von April bis August mit einem Blumendünger gut düngen. Hin und wieder kann die Yucca Palme noch mit Wasser besprüht werden.

Pflege im Winter

Die Yucca Palme sollte im Winter möglichst bei 5-10 Grad an einer hellen aber kühlen Stelle überwintern. Die Pflanze muss nicht mehr regelmäßig gegossen werden, es reicht aus alle fünf bis sechs Wochen kräftig zu wässern. Vor einer erneuten Wassergabe sollte die Erde an- jedoch noch nicht ausgetrocknet sein. Während der Wintermonate reicht eine monatliche Düngung aus. Sollte die Yucca Palme im Winter zu warm stehen fängt sie an Blätter zu verlieren und wir anfällig für Schädlinge wie z.B. Schildläuse und Spinnmilben. Verfärben sich die Blattspitzen braun ist das meistens ein Hinweis für zu trockene Luft oder Erde. Wenn die untersten Blätter der Pflanze vergilben ist das meistens ein Zeichen für Lichtmangel.

Sollte die Yucca Palme für die Räumlichkeiten zu groß werden kann sie in beliebiger Höhe abgeschnitten werden. Dies sollte am besten im Frühjahr geschehen. Der Stamm bildet wieder neue Triebe aus.

Lesen Sie im nächsten Teil „Wie vermehre ich meine Yucca Palme

Ähnliche Artikel

This entry was posted on Dienstag, Januar 11th, 2011 at 09:09 and is filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Responses to “Yucca Palme Pflege”

  1. So vermehren Sie ihre Yucca Palme | Yucca Palme Pflege Says:

    [...] Yucca Palme Pflege Die richtige Pflege für Ihre Yucca Palme adscale_slot_id="MmU5Mzgw"; Springe zum Inhalt HomeAboutImpressum ← Yucca Palme Pflege [...]

  2. Sports Surfaces Says:

    Sports Surfaces…

    [...]Yucca Palme Pflege | Yucca Palme Pflege[...]…

Leave a Reply